NEUE Informationen zur Saison 2020 bzgl. „Corona“

Wir haben geöffnet

(Tierbedarfsmakt/ Tierfutterhandel, „Tierwohl“)

und möchten weiterhin gewissenhaft mit der andauernden Situation in Bezug auf das Corona- Virus umgehen.

TAGESAKTUELLE ERGÄNZUNG

Bitte entnehmen Sie die aktuellen Einkaufsmöglichkeiten der Informationsseite des Kreises Soest bezüglich der gültigen Corona- Schutzverordnung.

Wir haben geöffnet zu den bekannten Öffnungszeiten:

  • Montags bis Donnerstags ausschließlich nach TERMINVEREINBARUNG ab 16.30 Uhr

  • Freitags von 15.00 – 18.00 Uhr

  • Samstag von 10.00 – 15.00 Uhr

Dabei gilt:

  • Halten Sie den Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen ein

  • Tragen Sie einen medizinischen Mund- Nasenschutz

  • Um TERMINVEREINBARUNG und BESTELLUNGEN ZUR ABHOLUNG WIRD GEBETEN

    rechtzeitig unter 02947 56 97 33

      • um Kontakt mit anderen Kunden zu vermeiden,

      • um Wartezeiten zu vermeiden

  • Sie hinterlassen Ihren kompletten Kontakt mit Telefonnummer / Rückruf (Name, Vorname, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Telefon)

    (alle Kontaktdaten werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt !!)

Welche Geschäfte in NRW dürfen grundsätzlich immer öffnen?

Diese Geschäfte dürfen auch ohne Terminbuchung öffnen – und unabhängig davon, ob eine „Notbremse“ in Kraft ist:

  • Lebensmittelgeschäfte, Getränkemärkte
  • Drogerien, Apotheken, Reformhäuser, Sanitätshäuser, Babyfachmärkte, Optiker, Hörakustiker
  • Tankstellen, Banken, Sparkassen, Poststellen
  • Zeitungsverkaufsstellen
  • Blumenläden und Gartenmärkte
  • Futtermittelmärkte, Tierbedarfsmärkte
  • Wochenmärkte
  • „Tafeln“ und Ähnliches

Außerdem dürfen unter anderem Reinigungen, Waschsalons, Autowerkstätten, Fahrradwerkstätten und Telefongeschäfte ohne Terminbuchung und unabhängig von der „Notbremse“ öffnen – dann allerdings nur zu Dienstleistungszwecken.